© Luana Beeli für Vox Orchester

 

 

 

»Alte Musik zu spielen, heißt neue Musik zu entdecken«

 

Mit Vox Orchester tritt erstmals eine Generation von jungen Profimusikern auf die Bühne, die sich von Beginn an der Alten Musik und ihrem Instrumentarium verschrieben hat, eine Generation, die mit gesammeltem Wissen um historische Aufführungspraxis aufgewachsen und in ihr zu Hause ist: frei von Legitimationsdruck, frei von Ringen und Suchen um die richtige – authentische - Interpretation und Spielpraxis: frei für freies Spiel und Experiment.

Seit einigen Jahren forciert der Dirigent Lorenzo Ghirlanda – u.a. für das Barockorchester Bachs Erben -  die Zusammenarbeit zwischen diesen jungen Musikern und Stars der Alten Musikszene wie Dorothee Oberlinger, Luca Pianca und Dmitry Sinkovsky. Mit der Gründung von Vox Orchester, zusammen mit dem jungen Blockflötisten und Oboisten Jan Nigges, gibt Lorenzo Ghirlanda den gemeinsamen Erfahrungen ein Profil für die Zukunft. 

 

 

info@voxorchester.de